Share

Surf

Another Magic Day! Billabong Pro Tahiti – Highlights Round 3

Teahupoo zeigt sein schönstes Gesicht und liefert die besten Contest-Wellen aller Zeiten

Es war ein weiterer Tag beim Billabong Pro Tahiti mit unglaublichen Bedingungen. Nach drei Ruhetagen konnte Runde 3 am Sonntag bei 10-12ft+ Barrels voll durchgezogen werden und es hagelte High Scores.

“Das hier sind wahrscheinlich die besten Wellen, die ich jemals in ‘Chopes’ gesurft bin”, machte Kelly Slater deutlich. Mit Taj Burrow, Joel Parkinson und Weltmeister Mick Fanning mussten gleich drei Favoriten vorzeitig die Segel streichen.

John John Florence unterstrich mit seiner Perfect 10 und einem Gesamtscore von 19.93 seine berechtigten Ambitionen auf den Titel. Der Swell soll konstant bleiben, um 7.30 Uhr morgen früh (19.30 Uhr MEZ) könnte es laut Veranstalter weitergehen.

Billabong Pro Tahiti

Round 2 Results (1st to Round 3, 2nd finishes Equal 25th):
Heat 12: Matt Wilkinson (AUS) 13.27 def. Adam Melling (AUS) 8.83

3 Results (1st to Round 4, 2nd finishes Equal 13th):
Heat 1: Tiago Pires (PRT) 18.67 def. Taj Burrow (AUS) 13.57
Heat 2: Adrian Buchan (AUS) 16.33 def. Josh Kerr (AUS) 14.73
Heat 3: Michel Bourez (PYF) 14.90 def. Aritz Aranburu (ESP) 14.77
Heat 4: Kolohe Andino (USA) 18.10 def. Mitch Crews (AUS) 10.17
Heat 5: Bede Durbidge (AUS) 13.10 def. C.J. Hobgood (USA) 13.10
Heat 6: Gabriel Medina (BRA) 18.80 def. Nathan Hedge (AUS) 13.44
Heat 7: Brett Simpson (USA) 16.23 def. Joel Parkinson (AUS) 13.17
Heat 8: John John Florence (HAW) 19.93 def. Sebastian Zietz (HAW) 18.50
Heat 9: Kai Otton (AUS) 18.17 def. Nat Young (USA) 18.06
Heat 10: Kelly Slater (USA) 19.44 def. Jadson Andre (BRA) 6.43
Heat 11: Owen Wright (AUS) 18.36 def. Matt Wilkinson (AUS) 5.36
Heat 12: Dion Atkinson (AUS) 16.50 def. Mick Fanning (AUS) 5.94

Round 4 Match-Ups (1st to Quarterfinals, 2nd and 3rd to Round 5):
Heat 1: Tiago Pires (PRT), Adrian Buchan (AUS), Michel Bourez (PYF)
Heat 2: Kolohe Andino (USA), Bede Durbidge (AUS), Gabriel Medina (BRA)
Heat 3: Brett Simpson (USA), John John Florence (HAW), Kai Otton (AUS)
Heat 4: Kelly Slater (USA), Owen Wright (AUS), Dion Atkinson (AUS)

Foto: ASP

Das könnte dir auch gefallen:

Fotostrecke – Tahitian Perfection

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production