Share

MTB

Phänomenaler Downhill Run von MTB-Pro Gee Atherton auf der Strecke der Red Bull Hardline

Die Piste für 2015 sieht schon in der Course Preview unfassbar hart aus

Eine Downhill-Piste ist ja bekanntlich kein Zuckerschlecken. Besonders hart wird es, wenn selbst der Erbauer, der Monate daran gearbeitet hat, nicht ohne Verletzung ins Tal kommt.

Nach viel Blut und Schweiß musste Dan Atherton seine Teilnahme am Red Bull Hardline 2015 wegen einer Schulterverletzung absagen, die er sich bei einer Testrunde auf dem Kurs zugezogen hatte. Sein Bruder Gee sprang für die Course Preview ein – danach versteht man auch, warum Dan die Strecke als “one of the most difficult downhill runs ever created” bezeichnete.

Das könnte dich auch interessieren

Die Gewinner-Runs von den Downhill MTB World Champs

Hoff FEST 2015: Epic Trains und Jumps auf einem der besten Trails aller Zeiten

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production