Share

Skateboard

Die 10 schlimmsten Skateboard-Erfindungen

Vom Tail Devil bis zum Grindstick wurde hier ganz klar Geschichte geschrieben...

1) Kraink Skateboards

Ähnlich wie Stützräder beim Fahrrad, nur eben am Skateboard und wesentlich teurer. Und schlauerweise nicht abnehmbar, falls man doch keine Lust mehr darauf hat.

2) Longboard Stroller

Für all jene Eltern der Mittelklasse, die der Welt zeigen wollen, dass ihr Bürojob noch nicht alles von ihrer Seele gefressen hat.

3) Stair Rover

Keine Lust mehr auf dein Longboard, weil es manchmal ungeeignet für urbanes Terrain ist? Dann hol dir eines dieser Monster und du kannst in einer etwas merkwürdigen Art und Weise Treppen bezwingen.

4) Rockboard Descender

Du willst Skateboarding noch extremer machen? Dann ist das Rockboard Descender vielleicht was für dich! Es ermöglicht dir, auf jedem Untergrund skaten zu können und es bremst dich sogar ab, damit du auch ja nicht fällst…!

5) Grindstick

Du hast Angst, nicht lächerlich genug auf deinem Longboard auszusehen? Wie wäre es mit diesem riesigen Stab, der Funken sprüht? Problem gelöst!

6) Rockochet

Hat es wirklich eine derartige Erfindung gebraucht, für ein solches „Problem“? Drei billigere Alternativen: bessere Wahrnehmung, nicht über ungeeignetes Terrain skaten oder akzeptieren, dass man hin und wieder hinfällt.

7) Tail Devil

Die einzigen Menschen, die das geil finden, sind wahrscheinlich Pyromanen oder Leute, die es gerne wären.

8) Tougher than Leather

„You can not get any more old school than ancient Greece“. Diese Welt wird immer merkwürdiger.

9) Skate Wing

Was mögen Kinder? Skateboards und… Raketen! Das bringt Erfinder logischerweise auf eine Idee…

10) Softrucks/Skater Trainer

Man kann sich vorstellen, dass die einen halben Tag lang Spaß machen.. an einem regnerischen Tag.. ohne Freunde.. Ansonsten sollte man den Weg des Trainings gehen und die Tricks anständig lernen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production