Share

Travel

Segeln | Die zehn schönsten Reiseziele für Segler rund um den Globus

Diese Spots sollten unbedingt auf deiner Wunschliste für einen Segeltrip stehen

An welchem Ort möchtest du als nächstes einen ausgefallenen Segel-Trip machen? Foto: iStock

Freiheit. Das ist einer von vielen Gründen, warum so viele Menschen süchtig nach Segeln sind. Es gibt einem das Gefühl, dass man alle Orte erreichen kann – einfach Richtung Horizont aufbrechen und vom Wind treiben lassen.

In der Realität sieht es oft etwas anders aus. Beim Segeln kann man schnell an die persönliche Grenze stoßen. Wenn Regen, Seekrankheit oder der Zoll eintreffen, kann so mancher Segeltörn zum Alptraum werden.

Die positiven Eindrücke werden aber mit Sicherheit überwiegen und dir die Stimmung nicht so schnell vermiesen, denn es gibt so viele spektakulär schöne Plätze auf der Welt, die man wegen ihrer Lage manchmal auch nur mit Segelboot erreichen kann.

Egal, ob kristallklares Wasser in Kroatien oder die Britischen Jungferninseln in der Karibik – dein nautisches Abenteuer wartet bereits auf dich…

WHITSUNDAY ISLANDS, AUSTRALIEN

Jeder Segler träumt davon, einmal zu den Whitsunday Islands in Australien zu fahren. Foto: iStock

Weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, tropische Fische, die einem um die Füße schwimmen – die Whitsunday Islands in Australien sind einer der schönsten Plätze weltweit zum Segeln.

Direkt im Herzen vom Great Barrier Reef kann man ein Segelboot mieten und zwischen den Inseln (73 insgesamt) cruisen oder einfach einen Tagestrip zum Riff mit Sailing Whitsundays machen.

GRIECHISCHE INSELN

Insel-Hopping in Griechenland. Foto: iStock

Griechenland zählt zu den ultimativen Reisezielen eines jeden leidenschaftlichen Seglers. Angenehmer Wind, türkisfarbenes Wasser und viel Tzatziki machen diese Inseln zu einem perfekten Segelurlaub.

Segeln war schon vor Jahrtausenden fest verankerter Teil der griechischen Kultur. Am besten erkundet man die Gebiete der geschichtsträchtigen Inseln; ein faszinierender Anblick, den man im Leben wahrscheinlich so noch nie gesehen hat.

G Adventures startet in Athen und stoppt bei Mykonos, Santorini sowie an vielen anderen atemberaubenden Anlegestellen.

GALAPAGOSINSELN, ECUADOR

Wenn Darwin die Galapagos Inseln mochte, dann muss es ein schöner Ort sein. Foto: iStock

Magst du Tiere? Dann bist du auf den Galapagosinseln genau richtig. Dort gibt es Tierarten, die es nur an diesem Fleckchen Erde zu bestaunen gibt.

Dort tummelt sich eine unglaubliche Vielfalt von einzigartigen Tierarten, zudem ist die legendäre Insel der Entstehungsort der Evolutionstheorie von Darwin.

Während die Vulkaninsel vielerorts wie eine Mondlandschaft aussehen mag, ist der Ozean einzigartig schön. Buche bei Row Adventure und segle im Dezember rund um die Insel.

GRÖNLAND

Ein unvergesslicher Segelurlaub wartet in Grönland auf dich. Foto: iStock

Grönland wird wahrscheinlich nicht die erste Wahl sein, wenn man einen Segelurlaub plant. Dennoch bietet das Land im hohen Norden eine der schönsten und abgeschiedensten Landschaften auf dem Planeten.

Am besten steigt man in den Sommermonaten auf einen Schooner und fährt die Ostküste Grönlands entlang. Neben Eisbergen und Gletschern hat man auch die Möglichkeit Wale, Orcas und Schneehasen zu beobachten. Classic Sailing ermöglicht Touren nach Grönland im August und September.

BAY OF ISLANDS, NEUSEELAND

Berühmte Segler stammen hierher: Bay of Islands in Neuseeland. Foto: iStock

Drei Stunden von Auckland entfernt liegt das subtropische Bay of Islands. Delfine werden hinter dem Bug deines Bootes folgen, während du zwischen dem satten Grün der Insel hindurchfährst.

Dieser unberührte und magische Ort ist bekannt für die historische Kultur der Maori. Fairwind Charters fährt mehrmals am Tag an diesem schönen Küstenabschnitt entlang.

SANSIBAR, TANSANIA

Erkundung mit einem traditionellen Dhau in Sansibar. Foto: iStock

Sansibar in Tansania, Ostafrika, ist eines der schönsten Archipele im Indischen Ozean. Man passiert die uralte Stone Town, ausgezeichnet als UNESCO-Weltkulturerbe, das die Kulturen von Afrika, Asien und Europa seit über 1000 Jahren zusammenbringt – eine Zeitreise vom anderen Stern.

Am besten erkundet man das Archipel in einem traditionellen Dhau (altes arabisches Segelboot). Auf jeden Fall solltest du auf dem Weg an einer der weltbesten Schnorchel- und Tauchreviere stoppen. Original Dhow Safaris bietet Tagestrips und viele verschiedene Exkursionen rund ums Wasser an.

DER WESTEN SCHOTTLANDS

Schottland ist einer der besten Segelorte in Großbritannien. Foto: iStock

Die Westküste von Schottland bietet eine beeindruckende Landschaft zum Segeln in Europa.

Wenn du den Massen im Sommer entkommen möchtest, sind die Hebriden und die Western Highlands ideale Orte zum Entspannen und Genießen. Es erwarten dich unberührte Küsten und ein wirklich guter Whiskey. Moonshadow bietet Touren in die Western Highlands von Schottland an.

KROATIEN

Kroatien boomt seit einigen Jahren als Urlaubsparadies. Foto: iStock

Kroatien wird in den letzten Jahren immer beliebter als Urlaubsziel. Wie Griechenland hat Kroatien Tausende von Inseln an der Dalmatinischen Küste verteilt (1.185 insgesamt).

Herrliche Buchten, zerklüftete Felsen und versteckte Grotten sind nur ein paar Gründe, um in Kroatien zu segeln. Auch angenehme Temperaturen und moderater Wind werden für einen perfekten Segelurlaub sorgen. Sunsail organisiert Segeltörns von Dubrovnik auf das offene Meer.

BRITISCHE JUNGFERNINSELN, KARIBIK

Auf den Britischen Jungferninseln in der Karibik brauchst du garantiert keinen Regenschirm. Foto: iStock

Die Britischen Jungferninseln bestehen aus 60 tropischen Inseln in der Karibik – ein absolutes Mekka für Segler aus der ganzen Welt. Ruhiges Wasser und eine konstante Brise sind perfekte Segelbegleiter. Segler veranstalten dort das größte Spring Regatta Festival in der ersten Woche im April.

Moorings organisiert Charter-Trips um die Inseln. Gestartet wird von der Tortola. P.S.

LOFOTEN, NORWEGEN

Norwegen ist einer der schönsten Segelorte. Foto: iStock

Es gibt wenige Orte auf der Welt, an denen man zu einer abgelegenen Insel segelt, den Berg hinaufwandert und mit Snowboard oder Ski herunterfährt. Die Lyngenalpen bilden einen Teil der isolierten Gruppe im Norden von Norwegen – ein idealer Trip für abenteuerliche Seefahrer. Boreal Yachting bietet Touren für Gruppen und Einzelpersonen an.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production