Share

MTB

MTB-Weltmeisterin Rachel Atherton tritt gegen 126 Rider im Downhill an

Die 27-jährige Britin rollte beim Red Bull Foxhunt das Feld von hinten auf

Rachel Atherton schaut auf ein unglaublich erfolgreiches Jahr zurück. Nachdem sie den ersten Weltcup der Saison als Zweitplatzierte beendet hatte, gewann die britische Meisterin jedes der folgenden sechs Rennen, um sich zum Abschluss in Vallnord auch noch die Krone als Weltmeisterin aufzusetzen.

Gegnerinnen wie Emmeline Ragot, Manon Carpenter, Tracey Hannah und Tahnee Seagrave blieb gegen die 27-Jährige im Jahr 2015 nur das Nachsehen. Was aber, wenn Mrs Atherton gegen 126 andere weibliche Mountainbiker auf einem Trail antritt und dabei das Feld von hinten aufrollen muss?

Genau das wollte man beim Red Bull Foxhunt in den Pentland Hills von Edinburgh herausfinden…

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production