Share

Ski

Freeski World Cup Corvatsch – Recap 2014

Lisa Zimmermann und Jesper Tjäder triumphieren

Am Samstag, den 22. März 2014, fand am Corvatsch bei Silvaplana in der Schweiz der letzte FIS Freestyle Ski World Cup der Saison 2013/14 statt. Am Ende eines spannenden Finals waren es Lisa Zimmermann (GER) und Jesper Tjäder (SWE), die den Tagessieg und die Kristallkugeln der Gesamtweltcup-Gewinner mit nach Hause nahmen (Highlight-Video).

Foto: Romano Salis

Der Slopestyle Parcours bleibt noch bis zum Ende der Saison erhalten, kann nun von jedem ambitionierten Shredder gefahren werden und ist zudem am 11. und 12. April 2014 noch Austragungsort der offenen Schweizer Meisterschaften im Freeski und Snowboard.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production