Share

MTB

Gee Atherton tritt beim Red Bull Foxhunt in Nordirland gegen 400 Biker an

Der zweimalige Weltmeister rollt das Teilnehmerfeld von hinten auf

400 Mountainbiker auf einem Trail in Rostrevor, Nordirland, mit einem Vorsprung am Start von 15 Sekunden. Ein zweimaliger Weltmeister bläst als Verfolger zur Downhill-Jagd. Das gibt es nur beim Red Bull Foxhunt.

Die Aufnahmen stammen vom Event der Männer am vergangenen Wochenende, wo Colin Ross die Ziellinie letztlich vor den 399 anderen überquerte, um seinen zweiten Sieg in Folge bei der Fuchsjagd zu feiern.

Gee selbst schaffte es zwar nicht unter die Top 20, aber als 32. überholte er trotz seines Rückstands am Start immerhin 367 Fahrer auf dem Kurs. Check den Clip mit den Highlights und einigen Crashes der etwas härteren Kategorie…

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production