Share

MTB

Diese Downhill-Rider stürzen sich mit 120 km/h den Gletscher hinunter

Beim Glacier Bike Downhill gehören Stürze zum Rennen einfach dazu...

Am 7. März 2015 fand in Saas Fee wieder der spektakuläre Glacier Bike Downhill statt. Bereits zum 12. Mal stürzten sich zahlreiche Mountainbike-Freaks den Gletscher mit dem Zweirad hinunter. Nach dem Massenstart geht´s aus 3500 Metern im halsbrecherischen Tempo Richtung Tal.

Für den ein oder anderen ist die Abfahrt auf Schnee sicherlich eine Premiere. Ob Profi oder Amateur – sturzfrei absolvieren nur die wenigstens die 1700 Höhenmeter bis ins Ziel. Zum Glück ist ein Crash im Schnee dann doch nicht so hart auf einem Stein- und Geröllfeld!

Bei den Männer holte sich Patrik Koller mit einer Zeit von 7:39 Min den Sieg. Barbara Stettler war an diesem Tag die schnellste Riderin bei den Ladies in 13:02 Minunten.

VIDEO: Glacier Bike Downhill

Das könnte dich auch interessieren:

VIDEO: Diese Downhill Abfahrt durch die Stadt ist unfassbar

VIDEO: MTB-Tour an der Senkrechten – Immer die Steilwand entlang

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production