Mpora Meet The Surfing Banksy: Künstler Hula arbeitet von seinem Paddle Board - Mpora

Meet The Surfing Banksy: Künstler Hula arbeitet von seinem Paddle Board

Photo: Sean Yoro / streetartnews.net

Für die meisten Menschen stellt das Balancieren auf einem Paddle Board schon eine gewisse Herausforderung dar. Künstler Hula – oder auch Sean Yoro, wie er gebürtig heißt – kann mit seinem SUP etwas mehr als nur die Balance halten.

Er malt diese unglaublichen, hyperrealistischen Gemälde, während er auf seinem Brett hockt. Seine Werke zeigen vornehmlich Frauen und finden sich logischerweise an ungewöhnlichen Spots, die nur vom Wasser aus zu erreichen sind.

Die Bilder malt er stets knapp oberhalb der Wasserlinie, wodurch die Bilder eine noch stärkere Wirkung auf den Betrachter erzielen. Es erinnert an Wandmalereien der neuseeländischen Maori, die häufig ähnliche Spots für ihre traditionelle Kunst wählten.

Was auch immer man von diesen erstaunlichen Kunstwerken hält, es ist schwer zu leugnen, dass der Mann gewisse Skills an den Tag legt. Der aus New York stammende Künstler begann in der Graffiti-Welt und versuchte sich ebenfalls in der Tattoo-Kunst. Er startete seine Malerei menschlicher Körper erst im Alter von 21 Jahren, was angesichts seiner Fertigkeiten der wohl unglaublichste Teil der Geschichte sein dürfte.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production