Share

Surf

Mick Fanning – Legend | Rückblick auf sein unglaubliches Jahr

Der dreimalige Weltmeister wird 2015 nicht so schnell vergessen

Das Jahr von Surfer Mick Fanning könnte man im Rückblick getrost als ereignisreich bezeichnen. Falls 2015 der Status “Legende” auf irgendwen im Bereich Action Sports zutrifft, dann steht der Australier unangefochten ganz oben auf der Liste.

Der dreimalige Weltmeister gewann die Events der World Tour in Bells Beach und Trestles, wehrte im Finale der J Bay Open in Südafrika einen Hai-Angriff erfolgreich ab und musste sich in der vergangenen Woche im entscheidenden Titelkampf dem Brasilianer Adriano de Souza geschlagen geben, kurz nachdem er die Nachricht vom Tod seines Bruders erfahren hatte.

Was für ein Jahr!

Mick Fanning in Shipstern Bluff  Foto: Adam Gibson / Red Bull Content Pool

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production