Share

Travel

Redakteurin eines Surfmagazins hängt für das große Abenteuer ihren Job an den Nagel

Johnie Gall kündigt ihren Job, um den eigenen Traum vom Reisen und mehr Abenteuern zu verwirklichen

Foto: Dirtbag Darling

Johnie Gall entscheidet sich, ihren Job als Redakteurin bei einem namhaften Surfmagazin hinzuwerfen, um ein schlichteres, aber noch spannenderes Leben zu führen.

Fest entschlossen, ihren eigenen Traum wahr werden zu lassen, statt anderen dazu zu verhelfen, packt sie ihre sieben Sachen und springt in ihren Bulli. Destination: Adventure.

So entsteht Dirtbag Darling, ein fabelhafter Blog, der sich dem Reisen, Abenteuern und dem Geschichten erzählen widmet.

Foto: Dirtbag Darling

„Ich schreibe, seitdem ich denken kann. Für meine Eltern muss es wohl etwas freaky gewesen sein, dass ich früh vollständige Sätze bilden, aber noch nicht richtig laufen konnte. Schon damals liebte ich Bücher.“

„Ich verschlang ein Buch nach dem anderen, „Die Abenteuer des Tom Sawer und Huckleberry Finn“ haben mich fasziniert. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich selbst anfangen würde zu schreiben bzw. mir meine eigenen Geschichten auszudenken.“

„Meinen Job als Redakteurin bei einem Surf- und Lifestyle Magazin habe ich geliebt. Es war ein absoluter Traum zu den ganzen Contests oder den Preisverleihungen zu fahren, interessante Menschen zu interviewen und darüber zu schreiben.

Ich empfand es aber so, als würde ich an dem Traum anderer Menschen arbeiten, statt an meinem eigenen. Als jemand in meiner Familie erkrankte und ich zurück nach Hause musste, war mir sofort klar, dass das ein Zeichen des Universums war. Ich wusste, es war die perfekte Zeit, um zu kündigen und etwas anderes zu machen.“

Foto: Dirtbag Darling

„In Kalifornien haben mein Mann und ich jedes freie Wochenende den Wagen gepackt und sind ins Blaue gefahren. Als ich dann wieder auf der Arbeit war, meinten die Kollegen, wie „verrückt“ mein Leben doch sei, dass sie das so nicht könnten. Alles ist nur eine Frage der Perspektive, dachte ich mir da.“

Ein Blog, der diese Art von Outdoor-Abenteuer greifbarer macht, mag den einen oder anderen vielleicht motivieren und inspirieren, einfach Dinge mal auszuprobieren. Da es schon genug Blogs für Männer gab, wollte ich einen Ort schaffen, der uns Frauen eine Plattform gibt.

„Mit Schreiben bin ich aufgewachsen und es stand gar nicht zur Debatte, dass es in irgendeiner Form meine Karriere beeinflussen würde, doch irgendwie glaubte ich nicht daran, dass letztlich auch Reisen und Abenteuer für mich drin seien.

So geht es, glaube ich, vielen Menschen. Irgendwie schien damals eine Kombination aus beidem für mich ein unerreichbares Ziel zu sein, etwas für Pro-Athleten, Models oder reiche, verwöhnte Kinder. Ich dachte daran, Drehbücher zu schreiben. Wer weiß, was noch kommt.“

Foto: Dirtbag Darling

„Als Freelancer vom Vordersitz meines Vans aus zu arbeiten, kann echt zeitweise richtig hart sein. An manchen Tagen habe ich eine Deadline oder ich muss jemanden wegen eines Interviews anrufen. Dann verbringe ich oft den ganzen Vormittag damit, stabiles Internet zu finden.

Es ist auch schwerer als man denkt, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, wenn man an einem wunderbaren See parkt oder vor einem Berg… Die Gründe sind offensichtlich.
Die weibliche Outdoor Gemeinde wächst in Zeiten von Social Media ungemein schnell. Als ich „Dirtbag Darling“ ins Leben gerufen habe, da fühlte ich mich mich nahezu allein. Ich wollte Frauen ansprechen, die ähnlich dachten wie ich.“

Foto: Dirtbag Darling

Ich hoffe, der Blog inspiriert und schafft Raum für Abenteuer.

„Dirtbag Darling“ dreht sich vor allem um die Geschichten anderer Leute, weniger um meine eigenen. Ich interviewe zum Beispiel professionelle Sportlerinnen, versuche aber gleichzeitig die inspirierenden Geschichten von uns „normalen“ Frauen in den Vordergrund zu stellen.
Ich hoffe, in Zukunft werden mehr Leute das Gefühl haben, in der Outdoorszene willkommen zu sein und werden weniger Angst davor haben, etwas Neues auszuprobieren. Ich möchte Menschen dazu inspirieren, ihre eigenen Abenteuer zu leben, wie auch immer sie letztendlich aussehen.“

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production