Share

BMX

RIP, Dave Mirra!

Einer der erfolgreichsten BMXer aller Zeiten ist tot

Eine schockierende Nachricht hat unsere Kollegen beim Freedom BMX Magazin aus Greenville (USA) erreicht: Dave Mirra wurde am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr Ortszeit von der lokalen Polizei tot in seinem Auto aufgefunden. Die Behörden gehen nach dem bisherigen Ermittlungsstand von einem Selbstmord aus. Nach der Meldung vom Tod von Mountainbike-Legende Kelly McGarry am Montag hat uns eine weitere Ikone verlassen.

Dave gilt als einer der besten und erfolgreichsten BMX-Fahrer aller Zeiten. Insgesamt 24 X-Games-Medaillen und mehrere Videospiele gehen auf sein Konto. Mit seinem unvergleichlichem Fahrstil beeinflußte er ganze Generationen von Vert- und Parkfahrern. 2006 gründete Dave mit Mirraco seine eigene BMX-Firma, zwischen 2004 und 2005 moderierte er die MTV-Show Real World/Road Rules. Nachdem dem Ende seiner BMX-Karriere machte sich der Miracle Boy als Rallyfahrer und Triathlet einen Namen.

Dave Mirra wurde 41 Jahre alt. Er hinterlässt eine Frau und zwei Kinder. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden. Ride in peace, brother!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production