Share

Surf

Tokio 2020 | IOC bestätigt final Surfen, Skateboard und Klettern als neue olympische Sportarten

Die IOC-Vollversammlung beschließt die Aufnahme ins Programm der Sommerspiele 2020 in Tokio

Surfen, Skateboard, und Sportklettern werden olympisch! Das Exekutivkomitee des Internationalen Olympischen Komitees hatte bereits im Juni in Lausanne mit seiner Entscheidung für Aufsehen gesorgt, dem Vorschlag der Organisatoren der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio zu folgen und die Aufnahme von fünf neuen Sportarten ins Programm zu empfehlen. Die finale Zustimmung der IOC-Vollversammlung galt danach nur noch als Formsache.

Neben den drei neuen Disziplinen erweiterte die IOC-Session in Rio de Janeiro das Wettkampfprogramm für die Sommerspiele in Tokio auch noch um Baseball/Softball und Karate. Gemäß der Agenda 2020 ist für die Auswahl von neuen Sportarten vor allem relevant, ob sie im jeweiligen Austragungsland populär und für junge Leute attraktiv sind. Neu hinzu kommen damit 18 neue Einzeldisziplinen mit 474 Athleten.

“Wir wollen den Sport zur Jugend bringen. Mit den vielen Optionen, die junge Leute heute haben, können wir nicht länger erwarten, dass sie automatisch zu uns kommen”, kommentierte IOC-Präsident Thomas Bach die Entscheidung.
Entgegen aller Annahmen werden die olympischen Wettkämpfe im Wellenreiten nicht in einem Wavepool, sondern ca. 45 Minuten von Tokyo entfernt an dem Spot “Chiba” im Ozean ausgetragen. Insgesamt sollen bei den Sommerspielen 40 Surfer antreten: 20 Männer und 20 Frauen, die sich aus aller Welt zusammensetzen, also unabhängig von den WCT-Surfern. Es wird auch nur eine Kategorie geben – Shortboard. Insgesamt sind zwei Tage für den Contest angesetzt. Wie genau das Set-Up aussehen wird, ist noch nicht klar – wohl eine Art US Open in Japan.

ISA World Junior Surfing Championship in Panamá. Foto: ISA
Das könnte dich auch interessieren:

World Surf League erwirbt Mehrheitsbeteiligung an der Kelly Slater Wave Company

Das Tony Hawk Interview

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production