Share

Motocross

Toni Bou zieht im Camp Nou von Barcelona ganz eigene Show ab

Der 16-malige Trial-Weltmeister trickst im Heiligtum des FC Barcelona

Der 16-malige Trial-Weltmeister Toni Bou hat bereits vor einiger Zeit in seiner katalanischen Heimat einen eher ungewöhnlichen Spot abgecheckt. Im Heiligtum des FC Barcelona, dem Estadio Camp Nou, in dem bei Spieltagen des spanischen Meisters bis zu 99.354 Zuschauer Platz finden, trickste er mit seiner Maschine.

Bou gewann übrigens all seine 16 Titel in Serie – sowohl Indoor als auch Outdoor – zwischen den Jahren 2007 und 2014. “Auf Jahre hinaus unschlagbar”, hatte Franz Beckenbauer 1990 nach dem gewonnenen WM-Finale der deutschen Fußball-Nationalmannschaft prophezeit. Toni scheint den Spruch auf sich bezogen zu haben…

Das könnte dich auch interessieren:

So hart trainieren Motocross-Profis!

Motocross-Tipps: Diese 10 Dinge sollte man über Arm Pump wissen

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production