Share

Travel

Travellers’ Choice Awards 2017 | TripAdvisor kürt die beliebtesten Strände der Welt

Das Reiseportal wertete Millionen Reviews und Bewertungen von Urlaubern für die Wahl der Top Ten aus

Über die Frage, wie der perfekte Strand aussieht, lässt sich bekanntlich streiten. Einsame Buchten und abgelegene Plätze am Meer favorisieren die einen, anderen wiederum ist das schnell zu langweilig und sie bevorzugen eher einen Stadtstrand, bei dem das Nachtleben einer pulsierenden Metropole nur einen Steinwurf entfernt liegt.

Das Reiseportal Tripadvisor hat anhand von Bewertungen der User in den letzten zwölf Monaten aufgelistet, welche Strände Urlauber weltweit am schönsten fanden. Im Rahmen der „Travellers’ Choice Awards 2017“ wurden Millionen Reviews und Ratings von Usern berücksichtigt, um die beliebtesten Strände der Welt zu ermitteln.

Als Gewinner setzte sich in diesem Jahr ein Strand in Brasilien durch, doch auch zwei europäische Reiseziele schafften es auf die Liste.

1. Baia do Sancho (Fernando de Noronha, Brasilien)

Quelle: TripAdvisor

Der diesjährige Sieger lautet Baia do Sancho auf Fernando de Noronha in Brasilien. Die Inselgruppe im Atlantik begeisterte Reisende mit kristallklarem Wasser und feinem Sandstrand. Die reiche Artenvielfalt unter Wasser mit Meeresschildkröten und Fischschwärmen lockt außerdem Schnorchler und Taucher.

2. Grace Bay (Providenciales, Turks- und Caicosinseln)

Quelle: TripAdvisor

Grace Bay auf Providenciales, die zu den Turks- und Caicosinseln gehört, sicherte sich den zweiten Platz der Rangliste. Im Frühjahr ziehen an den malerischen Strandabschnitten Buckelwale vorbei und sorgen für unvergessliche Urlaubsmomente.

3. Eagle Beach (Aruba)

Quelle: TripAdvisor

Die außergewöhnlichen Divi-Divi-Bäume direkt am Strand zählen zu den Besonderheiten am Eagle Beach auf Aruba, an dem auch Meeresschildkröten an Land kommen, um ihre Nester zu bauen. Der weiße Sand und türkisblaues Wasser sorgten für Top-Bewertungen unter den Reisenden. Große Bereiche der Kleinen Antillen wurden zum Naturschutzgebiet erklärt – ein Eldorado für Taucher.

4. Playa Paraiso (Cayo Largo, Kuba)

Quelle: TripAdvisor

Der Playa Paraiso auf Kuba bietet Urlaubern karibisches Flair, wie man es sich vorstellt: Live-Musik von einheimischen Bands, Strandbars und weißer Sand machen den ehemaligen Rückzugsort von Piraten heutzutage zum perfekten Ziel für Karibik-Fans aus aller Welt.

5. Siesta Beach (Siesta Key, Florida)

Quelle: TripAdvisor

Noch lebhafter geht es auf der Insel Siesta Key in Florida zu, wo sich der Siesta Beach besonders bei Amerikanern großer Beliebtheit erfreut. Aktivurlauber können Volleyballfelder und Tennisplätze gratis nutzen, auch die familienfreundlichen Möglichkeiten mit mehrere Spielplätzen für Kinder hinterließen Eindruck bei den Besuchern.

6. La Concha Beach (San Sebastián, Spanien)

Quelle: TripAdvisor

San Sebastián erwartet Urlauber mit einem der schönsten Stadtstrände Europas. Die berühmte Aussicht von den Hügeln Monte Urgull und Monte Igeldo auf die Bucht mit der Insel Santa Clara gilt als eines der beliebtesten Fotomotive Spaniens. Die Kulturhauptstadt 2016 hat mit der höchsten Dichte an Michelin-Sterneköchen in Relation zur Einwohnerzahl auch kulinarisch einiges zu bieten.

7. Playa Norte (Isla Mujeres, Mexiko)

Quelle: TripAdvisor

An der Playa Norte auf der Isla Mujeres in Mexiko entspannen Besucher in den zahlreichen Beach-Bars und genießen bei Drinks in einer Schaukel grandiose Sonnenuntergänge. Ein weiteres Highlight ist das von vielen Usern bei TripAdviser empfohlene Unterwassermuseum.

8. Radhanagar Beach (Havelock Island, Indien)

Quelle: TripAdvisor

Am endlos langen Radhanagar Beach in Indien auf Havelock Island trifft der Ozean fast unmittelbar auf den malerischen Wald mit seinen Padouk-Bäumen. Der Golf von Bengalen erhält von Tauchern hervorragende Kritiken und verschafft dem Strand Platz 8 auf der Liste.

9. Strand von Elafonissi (Kreta, Griechenland)

Foto: iStock/Getty Images

Die Mittelmeerinsel Kreta empfängt im Südwesten die Urlauber mit roten Korallenspuren am Strand. Bei TripAdviser ausdrücklich empfohlen wird der Pfad durch das Naturschutzgebiet sowie das weiße Kloster und Tagesausflüge nach Elafonissi.

10. Galapagos Beach, Tortuga Bay (Ecuador)

Foto: iStock/Getty Images

Die Bucht von Tortuga befindet sich im Nationalpark auf Santa Cruz, der zweitgrößten Insel des Galapagos-Archipels und lässt sich lediglich über einen längeren Fußmarsch erreichen. Belohnt werden die Anstrengungen am Ziel mit unvergesslichen Begegnungen: Riesenschildkröten, Leguanen und flugunfähige Kormorane warten auf die Besucher.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production