Share

Nature

Über den Wolken | Pilot fotografiert Naturphänomene aus dem Cockpit

Über den Wolken zeigen sich oft faszinierende Naturspektakel. Pilot und Fotograf Santiago Borja hält diese mit seiner Kamera fest.

Als Pilot kommt man in den Genuss, spektakuläre Naturphänomene in der Luft zu sehen, die andere nicht täglich zu sehen bekommen. Um das einzigartige Zusammenspiel von Wetter, Gewitter, Sonne und Wolken für mehr Menschen sichtbar zu machen, hat sich der leidenschaftliche Fotograf und Pilot Santiago Borja dazu entschlossen, die teils gewaltigen Szenerien mit seiner Kamera für die Allgemeinheit festzuhalten.

Lightning Strike. Dieses typische Naturschauspiel sieht man vermehrt zwischen Amazonas und den Anden. Foto: Santiago Borja

Der 31-jährige Pilot aus Ecuador kann somit seine beiden Passionen, das Fliegen und Fotografieren, perfekt verbinden. Besonders die Sturmwolken haben es ihm angetan: „Man spürt die überwältigende Größe und Kraft der Wetterfronten, gleichzeitig ist es faszinierend, wie friedlich man um sie herum fliegen kann“, sagt er.

Pacific Storm. Mit diesem beeindruckendem Foto landete Borja beim „National Geographic‘s Nature Photographer of the Year“-Wettbewerb auf den dritten Platz. Foto: Santiago Borja

Mit dem Foto einer Gewitterwolke hatte er es im Jahre 2016 im National Geographic‘s Nature Photographer of the Year-Wettbewerb auf den dritten Platz geschafft. Das Foto wurde mit seiner Nikon D750 Kamera in einer Boeing 767-300 vom Cockpit in einer Höhe von 11.280 Metern aufgenommen. Dabei waren sie über den Pazifischen Ozean südlich von Panama in Richtung Südamerika unterwegs.

Zur Washington Post sagte er, dass es sehr schwierig sei, solche Aufnahmen bei diffusen Lichtverhältnissen und Turbulenzen gut hinzubekommen. Zudem benutzt er kein Stativ und das Licht reflektiert sehr stark. Trotzdem schafft er es, das einzigartige Naturschauspiel mit seiner Kamera einzufangen.

Furia. Dieses Bild wurde während der Sturmsaison bei Panama City aufgenommen. Foto: Santiago Borja

Für welche Fluggesellschaft Borja fliegt, darf er nicht verraten. Auf Instagram hat Santiago Borja bereits mehr als 38.000 Follower, die ihn auf seiner Reise in die atemberaubende Welt der Lüfte folgen.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production