Share

Snowboard

Lawinenabgang in den Alpen | Schweizer Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet tödlich verunglückt

Die 21-Jährige konnte zwar aus den Schneemassen befreit werden, starb aber noch am Unfallort.

Foto: Swatch Freeride World Tour

Die zweimalige Freeride-Weltmeisterin Estelle Balet ist bei Dreharbeiten für einen Snowboardfilm in den Alpen tödlich verunglückt. Die 21-jährige Schweizerin wurde laut der Walliser Kantonspolizei bei Portalet von einer Lawine erfasst. Balet konnte zwar noch vor dem Eintreffen des Rettungshubschraubers aus der Lawine befreit werden, doch obwohl die Wiederbelebung unmittelbar eingeleitet wurde, verstarb sie noch am Unfallort.

Sie war mit einem Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Airbag und Helm unterwegs. Balet hatte bei der Freeride World Tour Anfang April ihren zweiten Weltmeistertitel geholt.

Unser herzliches Beileid richtet sich an Familie, Freunde und Angehörige.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production