Share

MTB

Van Life | MTB-Roadtrip mit Freerider Andrew Taylor durch Alaska

Von Flowtrails in Fairbanks über Singletrack-Abfahrten rund um Healy bis hin zu Helibiking auf endlosen Steilhängen

Alaska, eines der am dünnsten besiedelten Gebiete der Welt, zählte schon immer zu den Zielen auf der Wunschliste von Mountainbiker Andrew Taylor. Allerdings hielt den 28-Jährigen die Entfernung von fast 5.000 Kilometern von seinem Heimatort Santa Cruz immer davon ab, in seinen Truck zu springen und einfach loszufahren.

Vor einiger Zeit stolperte er jedoch über einen alten Schulbus, der zum Verkauf stand – das fehlende Bindeglied, um seinen ultimativen Roadtrip zu realisieren. Kurzerhand kaufte er das Flaggschiff und baute ihn in monatelanger Kleinarbeit in einen Adventure-Camper um, maßgefertigt für sein Vorhaben.

Foto: Scott Markowitz

Mit ein paar Boxenstops braucht er vier Wochen bis zur Grenze Alaskas, wo sein eigentliches MTB-Abenteuer begann. Von Flowtrails durch traumhafte Birkenwälder 195 Kilometer südlich des Polarkreises in Fairbanks über rasante Singletrack-Abfahrten auf spektakulären Bergkämmen rund um Healy bis hin zu Helibiking auf schier endlosen, unberührten Steilhängen im Nirgendwo – Andrew Taylors Freeride-Roadtrip ins wilde Alaska hat all seine Erwartungen erfüllt.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production