Share

Travel

Van Life | Welcher Camper passt perfekt zu dir?

Surfer oder Abenteurer - dein Explorer wartet da draußen irgendwo...

Von Lou Boyd

Wenn du auch Fan vom #Vanlife bist, wirst du fast täglich Posts von Leuten sehen, die auf der Straße in coolen Bullis leben.

Sobald du dann nach einem eigenen Van suchst, merkst du, dass es Hunderte verschiedene Camper gibt, die nur darauf warten, von dir in einen echten Explorer verwandelt zu werden.

Egal, ob du ein Surfer oder Abenteurer bist, der perfekte Van findet sich da draußen irgendwo…

1) Für Surfer

Der VW Westfalia ist die Legende für alle Abenteurer, besonders für Surfer.

Der Bulli bietet locker Platz für vier Boards und es gibt Roof Racks, um weiteres Gepäck aufs Dach zu schnallen.

Und das Beste für einen Surfer mit einem Westfalia sind die alten Schlüssel. Kein elektrischer Schlüssel bedeutet, dass man ihn mit ins Wasser nehmen kann.

Preislich gehen die beliebten Busse bei ca. 4000 € los.

2) Für Entdecker

Der VW Transporter ist einer von den Bussen, die als Modell im Alltag oftmals übersehen werden. Sie entfalten allerdings ihr volles Potential und werden nach dem Umbau zum wahren Hingucker. Der Transporter ist nicht nur beliebt bei Firmen, sondern auch bei jedem, der auf einem Road-Trip mit ausreichend viel Platz komfortabel leben will.

Der Volkswagen ist auch für lange Reisen geeignet, denn er kann in nahezu jedem Land repariert werden, falls nötig.

Für den Transporter ohne Ausbau muss man mit etwa 7000 € kalkulieren.

3) Für Retro-Abenteurer

Ahhh, wir lieben die alten Toyota Chinook Vans.

Es gibt viele Gründe, sich so einen Toyota zu holen, er sieht vor allem einfach cool aus!

Natürlich ist der Chinook nicht die sinnvollste Investition, da er seit einigen Jahren nicht mehr produziert wird.

Wie auch immer, wenn du nach einem interessanten Retro-Van suchst, könnte der Japaner deine Wahl sein.

Wenn du solch einen Van kaufen willst, musst du mit knapp 2500 € rechnen.

4) Für Beginner

Der Chevrolet Express ist nicht für sein gutes Aussehen oder seine Coolness bekannt, sondern eher für seinen günstigen Preis in der Anschaffung.

Wenn du den Express richtig ausbaust, wird er garantiert ein richtig guter Partner in Crime.

Den Van bekommst du für ca. 2000 €, allerdings frisst der Ami auch überdurchschnittlich viel Sprit.

5) Für solvente Abenteurer

Der VW Bulli mit der geteilten Frontscheibe ist der ultimative Bus aus den Siebzigern. Wenn du an Surfer denkst, schießen auch automatisch Bilder vom T1 in den Sinn.

Dieser Bus ist aber alles andere als günstig. Es sind mittlerweile schwer gefragte Oldtimer mit Sammlerwert, deshalb kosten selbst Bullis, die in richtig schlechtem Zustand sind noch extrem viel.

Wenn du in einen wirklich coolen Bus investieren willst, könnte es dieser sein.  Wenn du das #Vanlife ohne viel Geld auskosten willst, solltest du dich für ein anderes Modell entscheiden.

Den Bulli gibt’s mit Glück ab 13000 €.

Das könnte dich auch interessieren…

 

Van Life | 23 inspirierende Umbauten von Bullis und Wohnmobilen

So funktioniert der Umbau vom Van zum Camper

Van Life | Nach dieser Bilderserie willst du nur noch ans Meer

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production