Share

Skateboard

Vier der weltbesten Skater drehen in spanischen Windturbinen auf

Ryan Sheckler, Danny León, Alex Sorgente und Zion Wright übernehmen eine Fabrikhalle in Asturien

Drei der besten Skateboarder der Welt sind knapp 8000 Kilometer in das asturische Avilés in Spanien gereist, um eine einmalige Gelegenheit wahrzunehmen: Sie durften mit Genemigung der Firmenbosse in einer riesigen Windturbinenfabrik fahren, wo sich für Ryan Sheckler, Alex Sorgente und Zion Wright perfekte Bedingungen boten. Der Vierte im Bunde, Danny León, besucht regelmäßig die Region knapp 500 km nördlich von seiner Heimatstadt Madrid und hatte den Spot schon länger im Visier.

“Mir sind diese gigantischen Konstruktionen schon immer aufgefallen und ich dachte oft darüber nach, wie es wäre, dort skaten zu können” – Danny León.

“Mir sind diese gigantischen Konstruktionen schon immer aufgefallen und ich dachte oft darüber nach, wie es wäre, dort skaten zu können”, sagt Danny zu dem Gelände. Nach ein paar Monaten Arbeit öffneten sich dann tatsächlich die Pforten der Daniel Alonso Gruppe und das Projekt wurde endlich Realität. Umgehend lud der Spanier Sheckler, Sorgente und Wright als Begleiter ein und sie machten sich auf den Weg nach Asturien zur Turbinenfabrik, die zu den größten der Welt zählt.

sagte

“Wir konnten beim Skaten auf den Stahlpaletten quasi unseren eigenen Skatepark zusammenstellen”, erzählt Sheckler.

 

Am Ende des Abenteuers fuhren sie zum Hafen Valliniello Quay (Port of Avilés), wo die Szenerie nochmals eine neue Dimension bekam. “Die Pipes am Frachthafen waren unglaublich, verrückt wie sie zugeschnitten wurden”, meinte Zion Wright im Anschluss an die Session.

Foto: Sebas Romero/Red Bull Content Pool
Foto: Sebas Romero/Red Bull Content Pool
Foto: Sebas Romero/Red Bull Content Pool

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production