Share

Wakeboard

Wakeskating-Pionier Brian Grubb erfindet neue Sportart für den Winter

Im Dragon's Tail in Bosnien lassen sich die beiden Elemente Schnee und Wasser perfekt verbinden

Foto: Red Bull

Mitten in der schneebedeckten Winterlandschaft von Bosnien hat Wakeskating-Pionier Brian Grubb mal eben eine neue Sportart aus der Taufe gehoben. Von einer über 400 Meter langen Seilwinde lässt er sich ziehen und dreht dabei ordentlich am Zeiger.

Foto: Red Bull

“Eigentlich wollten wir genau hier im Sommer shredden. Dann wurde uns klar, dass es viel leichter sein würde, eine komplette Line zu finden, wenn Schnee liegt und man beide Elemente verbinden kann”, sagt Grubb zu der Aktion.

Am Olympiaberg von Bjelasnica, 25 km entfernt von Sarajevo, bot der Creek mit dem Namen “Dragon’s Tail” den perfekten Spot für die experimentelle Session:

Das könnte dich auch interessieren:

VIDEO: Mit dem Wakeboard in Thailand – Breddas on Tour

VIDEO: Wakeboarding Snoop! Wenn der Hund Bock auf Boards hat

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production