Share

Nature

Warum man Plastiktüten vermeiden sollte

Du erkennst den Unterschied, eine Schildkröte nicht...

In Deutschland werden laut Umweltbundesamt pro Kopf und Jahr 76 Plastiktüten verbraucht. Bundesweit führt das zu einer Nutzung von jährlich 6,1 Milliarden Plastiktüten bzw. 11.700 Tüten pro Minute.

Die meisten von ihnen werden – auch hier in Deutschland – nicht recycled. Sie landen auf Mülldeponien oder schlimmstenfalls auch häufig direkt in der Natur, wo sie am meisten Schaden anrichten. Kein Strand weltweit, der nicht von dem Problem betroffen wäre.

Warum sind Plastiktüten so schlecht für die Umwelt?

Was sagen Hersteller von Plastiktüten dazu?

Die Hersteller argumentieren, ihr Produkt werde demonisiert. Sie betonen, dass Plastiktüten unter dem Strich weniger CO² erzeugen als Einweg-Papiertüten. Aber hebt das all die anderen Nachteile auf, und wo bleiben die Argumente gegen Stofftaschen?

Was machen die Regierungen dagegen?

Mittlerweile endlich mehr als in der Vergangenheit. Viele Länder wie Großbritannien erheben eine kleine Gebühr pro Plastiktüte (meist sind kleine und mittelgroße Unternehmen allerdings von dieser Regelung ausgenommen). Das hat zum Beispiel hervorragend in Irland funktioniert. Dort hat man eine Abnahme von 90% des Plastiktütenanteils im Müll erfasst.

In den USA geht man noch einen Schritt weiter. Dort sind Plastiktüten in einigen Staaten komplett verboten worden. Darüber hinaus wird jede Papiertüte mit einem 10 Cent Aufpreis für das Recycling belegt. Das gilt auch für biologisch abbaubare Plastiktüten.

Hierzulande wehren sich einzelne Branchen noch gegen gesetzliche Vorstöße, aber in Supermärkten zahlen Deutsche schon lange den Aufpreis.

Was können wir selbst tun?

An erster Stelle steht wohl der eigene Verzicht auf Plastiktüten. Wenn du einkaufen gehst, dann halte kurz inne und frag dich, ob du diese Tüte tatsächlich brauchst. Wenn du etwas mehr einkaufen möchtest, dann bring einfach wiederverwendbare Taschen mit.

Bei schockierenden Bildern von der Verschmutzung der Ozeane denken wir oft an die manchmal unangenehme, aber stets wahre Weisheit: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst.“

So einfach ist das.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production