Share

MTB

Watch: Neue Aufnahmen von Danny MacAskills Sprung von der Klippe

Erinnert ihr euch an den radikalen Frontflip, den MacAskill bei "Cascadia" in den Ozean gezogen hat?

Danny MacAskill veröffentlichte sein großartiges Video Cascadia im Dezember 2015, und (vermutlich) zur Erinnerung an den Jahrestag hat GoPro Behind the Scenes der Dreharbeiten veröffentlicht.

Das neue Material konzentriert sich dabei auf Danny, wie er in Gran Canaria den finalen Sprung filmt, bei dem er in unwiderstehlicher Manier einen Frontflip in den Ozean zieht.

Das allein mag bereits hart klingen, aber anscheinend hatte MacAskill erwartet, dass der Stunt deutlich einfacher umzusetzen wäre, als sich dann herausstellte, angesichts seiner haarsträubenden Zitate im Video:

  • “Warum hab ich Angst?”
  • “Ich dachte, dass es relativ easy werden würde, aber das war extrem stressig.
  • Es ist nur die Tatsache, dass ich es nicht sehen kann. Das ist es, was mir so zusetzt.”

Also Danny, es mag für dich vielleicht unverständlich sein, aber es ist sicherlich kein Mysterium für uns, warum das furchteinflößend gewesen sein könnte. FRONTFLIP VON EINER KNAPP 15 METER HOHEN KLIPPE INS MEER.

Ursprünglich hatte Danny wohl sogar geplant, den Trick von einem 27m hohen Dach zu filmen, aber nach eingehender Prüfung befand das Team, dass der Ozean an der Stelle nicht tief genug für die Landung war, also musste man einen anderen Platz finden.

Es ist interessant zu sehen, dass einige Dinge selbst bei Danny MacAskill mehr als nur Nervenkitzel auslösen können…

Und wenn du jetzt Cascadia noch einmal in voller Länge sehen willst – here we go:

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production