Share

Outdoor

WM-Paddler holen Sieg bei der Premiere von Red Bull Amphibious

Jonas Draeger und Marius Radow aus Cottbus gewinnen Race im Spreewald-Dschungel

Am Wochenende begab sich Deutschlands Paddelszene bei Red Bull Amphibious zum Saisonabschluss auf eine einmalige Mission durch den Spreewald-Dschungel. Vom Hobbypaddler bis zum Profi-Kanuten stellten über 100 Teilnehmer ihre Fähigkeiten in puncto Ausdauer, Taktik und Orientierung unter Beweis.
Die Teilnehmer mussten schnellstmöglich zwölf Checkpoints erreichen, die erst kurz vor dem Start den über 100 Kanuten bekannt gegeben wurden, in einer selbst definierten Route anpaddeln oder über den Landweg erreichen.

Die Kanuten der deutschen Nationalmannschaft, Jonas Draeger und Marius Radow aus Cottbus, sicherten sich mit einer Zeit von nur 1:38:30 Stunden den Sieg bei der Premiere von Red Bull Amphibious. Die Brandenburger zeigten beste Paddel- und Sprinterfähigkeiten sowohl Wasser als auch zu Land und verwiesen Tom Liebscher und Karl Weise auf Platz zwei. Die Männer-Einer-Wertung sicherte sich der Cottbusser Martin Fahrentz in einer Zeit von 1:45:15 Stunden, bei den Frauen belegte Leandra Ruloff aus Troisdorf den ersten Rang.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production