Share

Basics

Yoga Warm-Up | So wärmt man sich vor dem Yoga richtig auf

Vor den Übungen sollte dein Körper für Yoga immer richtig aufgewärmt sein

Du fragst dich bestimmt zuerst einmal, warum du dich für Yoga überhaupt aufwärmen sollst?! Aber gerade beim Yoga sind Aufwärm- und Vorbereitungsübungen extrem wichtig, denn viele Yoga-Positionen sind komplexer, als sie zunächst aussehen.

  • In vielen Yoga-Kursen werden Aufwärmübungen durchgeführt, bevor mit dem eigentlichen Programm begonnen wird. Außerdem schadet es nicht, wenn man einige Übungen kennt, damit man Yoga auch zu Hause praktizieren kann.
  • Auch dienen diese Aufwärmübungen dazu, sich mental auf das Training vorzubereiten und die Gedanken von Yoga und dem Tag zu trennen.
  • Zudem ist eine der wichtigsten Funktionen beim Warm-Up die körperliche Stimulation der Blutzirkulation – was im Yoga so viel bedeutet, wie das Licht im Körper auszubreiten. Durch die Muskelkontraktion steigt die Herzfrequenz und die Durchblutung. Dazu kommen Sauerstoff und andere Stoffe, die die Zellen aktivieren und zum Arbeiten mobilisieren. Wenn die Stoffe in den Zellen verbrannt sind, werden 25 Prozent von der Energie für die Muskelkontraktion freigegeben, die restlichen 75 Prozent als Wärme nach außen abgegeben.
  • Die Atmung ist ein weiteres wichtiges Element im Aufwärmprozess. Die Muskelkontraktion während einer tiefen und bewussten Atmung stimuliert die Durchblutung und stellt neuen Sauerstoff in den Muskeln zur Verfügung.

Das untere Video hilft dir, in die richtige Stimmung zu kommen – Entspannung pur!

Wenn du ein Anfänger bist, kannst du mit dieser Step-to-Step-Anleitung nichts falsch machen, um deinen Körper optimal vorzubereiten..

Basic Yoga Warm-Up von Sarah Beth Yoga

Für die etwas weiter Fortgeschrittenen ist das folgende Video ein angenehmes Warm-Up oder kann einfach als Start in den neuen Tag praktiziert werden.

Josephine ist der Star dieses Videos und sieht vielleicht etwas roboterhaft aus, aber die Expertin weiß genau, was sie macht.

 

Gentle Yoga Warm-Up von Yogamama

Das könnte dich auch interessieren:

Yoga Basics | Die besten Yoga-Übungen für Anfänger

Yoga für Mountainbiker | So machst du deinen Körper nach dem Biken wieder fit

 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production