Share

Road Cycling

Zehnfacher Weltrekordler fährt an steiler Fassade eines sechsstöckigen Gebäudes

Vittorio Brumotti unterwegs am 50 Meter hohen Terrazas del Portezuelo in Argentinien

Rennradfahrer Vittorio Brumotti stellte in der Vergangenheit bereits zehn ungewöhnliche Weltrekorde auf, mit denen er sich einen guten Ruf verdient hat, offenbar völlig angstfrei zu sein.

Der Doppelgänger von Andrea Pirlo startete seinen weltweiten Siegeszug im Stile von Martyn Ashton, um das Format für seine eigenen Stunts nochmals auszubauen.

Vittorios Rad-Weltrekorde umfassen alles vom Sprung in den Ozean aus 17m Höhe bis zum Erklettern des höchsten Turms in weniger als zweieinhalb Stunden.

Der Italiener ist jetzt zurück mit einer neuen Herausforderungen, garniert mit einer ordentlichen Portion Nervenkitzel – wie man es von ihm gewohnt ist.

Brumotti nimmt es dieses Mal mit dem Dach des sechsstöckigen Gebäudes Terrazas del Portezuelo im argentinischen San Luis auf, um sich an der knapp 50 Meter hohen Fassade auszutoben…

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production